Mit der Release der neuen Abacus Version 2020 hat Abacus Research AG auch den AbaClient von Version 2.0 auf Version 2.1 aktualisiert.

Arbeitsplätze bei denen dies nicht durch eine Richtlinie unterbunden wurde werden nun beim Start der Software gefragt, ob dieses Update installiert werden darf.

Sofern Ihr Computer-Benutzer entsprechende Installationsberechtigungen hat darf diese Frage gerne mit JA/YES beantwortet werden, Sie profitieren dadurch durch die Neuerungen der Version und uns sind bislang keine Inkompatilitäten bekannt.